Posted By admin
Windows 10 media creation tool herunterladen

Wenn es an der Zeit ist, eine saubere Kopie von Windows 10 zu installieren, verwenden Sie in der Regel ein bootfähiges USB-Medium, um den Computer zu starten und mit dem Assistenten „Windows Setup“ fortzufahren. Wenn Sie jedoch über ein Gerät mit einer Unified Extensible Firmware Interface (UEFI) anstelle des älteren BIOS (Basic Input/Output System) verfügen, ist es wichtig, das richtige Medium zu verwenden, das Unterstützung für den Motherboard-Firmwaretyp enthält. Haben Sie nach dem Lesen dieses Beitrags gelernt, wie Sie das Windows 10-Erstellungstool verwenden oder wie Sie Windows 10 mit MiniTool Partition Wizard Edition migrieren? Wenn Sie dies tun, versuchen Sie jetzt diese Methoden, um die neueste Windows 10 jetzt zu bekommen! Schritt 6. Wenn der Download abgeschlossen ist, beginnt er mit der Erstellung von Windows 10-Medien. MiniTool Partition Wizard ist ein zuverlässiges Windows-Migrationstool sowie ein professioneller Partitionsmanager, dem Millionen von Menschen vertrauen. Es hilft Benutzern, Festplatte neu zu partitionieren, Partition zu erweitern, FAT in NTFS zu konvertieren, Dateien System zu überprüfen, MBR in GPT ohne Datenverlust zu konvertieren, Festplatte zu löschen, Partition zu kopieren und OS zu SSD/HD zu migrieren, etc. Wenn Sie Windows 10 installieren möchten, müssen Sie zunächst Installationsmedien wie einen bootfähigen USB-Speicherstick oder eine DVD erstellen. Glücklicherweise ist dies eine einfache Sache in Windows 10 zu tun, wie Microsoft das Media Creation Tool aus genau diesem Grund entwickelt. Wenn Sie erfahren möchten, wo Sie das Media Creation Tool herunterladen und wie Sie es verwenden können, um Ihre Windows 10-Installationsmedien zu erstellen oder eine ISO-Datei mit dem neuesten Windows 10 May 2020 Update (auch bekannt als Windows 10 Version 2004 oder 20H1), lesen Sie dieses Handbuch: Sie können mehrere Methoden verwenden, um ein Medium zum Installieren von Windows 10 von USB zu erstellen, wenn Sie einen neueren Firmware-Typ haben.

Beispielsweise können Sie das Media Creation Tool verwenden, um die Installationsdateien auf ein Wechsellaufwerk herunterzuladen, das sowohl UEFI als auch Legacy-BIOS unterstützt. Oder Sie können Tools von Drittanbietern wie Rufus verwenden, die es einfach machen, ein Installationsmedium mit Unterstützung für UEFI zu erstellen. Windows 10 Media Creation Tool ist ein sehr nützliches Tool für Benutzer, um Windows 10 zu aktualisieren oder Windows 10 neu zu installieren. In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie Windows 10 Media Creation Tool verwenden, um Windows-Installationsmedien zu erstellen oder DIE ISO-Datei mit detaillierten Schritten und Screenshots herunterzuladen. Klicken Sie im Abschnitt „Download“ auf die neueste Version und speichern Sie die Datei auf Ihrem Gerät. In diesem Fall wird dringend empfohlen, Windows 10 Media Creation Tool zum Aktualisieren von Windows 10 zu verwenden.