Posted By admin
Securego psd herunterladen

Download Beziehen Sie die SecureGo-App nur aus dem App Store oder von Google Play. Achten Sie auf die Herstellerbezeichnung „Fiducia & GAD IT AG“ der SecureGo-App. Halten Sie das Betriebssystem Ihres Smartphones oder Tablets immer auf dem aktuellen Stand. Verwenden Sie stets die aktuellste Version der App. . Schritt 1: Laden Sie die SecureGo-App auf Ihr Smartphone oder Tablet. . Schritt 2: Melden Sie sich in der App mit Ihren PSD-OnlineBanking-Zugangsdaten (Bankleitzahl, PSD-Key oder Alias, PIN) an und vergeben Sie ein Anmeldepasswort. Eine übersichtliche Anleitung zur Anmeldung finden Sie hier. Schritt für Schritt . .

. . Melden Sie sich anschließend auf unserer Homepage im PSD OnlineBanking an. Unter „Banking > Service > TAN-Verwaltung“ wird Ihnen die zuvor neu registrierte App-ID angezeigt. Mit Klick auf „Bestellen“ fordern Sie nun Ihren persönlichen Freischaltcode an. Bestätigen Sie den Vorgang durch die Eingabe einer TAN. Anschließend erhalten Sie dann Ihren persönlichen Freischaltcode per Post. Diesen geben Sie diesen nach Erhalt bitte in der SecureGo-App ein. . Sie benötigen einen Sm@rt-TAN photo-Generator.

Wenn Sie bereits ein Sm@rt-TAN-Verfahren nutzen, wird Ihnen das Verfahren im Onlinebanking während der Transaktion angezeigt, sodass Sie dieses auswählen können. Hinweis: Sie können immer nur eine SecureGo-App mit einem PSD-Key aktiv nutzen. Wenn Sie die SecureGo-App auf einem zweiten mobilen Endgerät aktivieren möchten, wird die App auf dem ersten Gerät deaktiviert. Bis zur Freischaltung der App auf dem neuen Gerät ist die App auf dem bisherigen mobilen Gerät noch aktiv. . . Sollten Sie gegebenenfalls für den Gerätewechsel keine TAN benutzen, ist eventuell eine Freigabe durch Ihre PSD Bank Kiel eG erforderlich. Die Erstellung des Freischaltcodes erfolgt erst nach TAN-Eingabe bzw. Freigabe durch Ihre PSD Bank Kiel eG. . .

Sollte dies nicht funktionieren, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Bitte beachten Sie: Wenn Sie aktuell das SecureGo-Verfahren nutzen, wird dieses bei Freischaltung der mobileTAN automatisch abgemeldet und steht nicht mehr zur Verfügung. Sm@rt-TAN plus und mobileTAN können parallel genutzt werden. . . Mit der kostenlosen mobileTAN kommt die TAN per SMS auf Ihr Handy. Bitte beachten Sie, dass die SecureGo-App nur auf einem Gerät aktiv sein kann. Nach Freischaltung der SecureGo-App auf dem neuen Gerät wird die App auf dem bisherigen Gerät deaktiviert. Um die Registrierung des neuen Gerätes im Rahmen des Gerätewechsels abschließen zu können (Bestellung Freischaltcode), wird die Eingabe einer TAN benötigt. Dies kann eine TAN aus der bislang genutzten und noch aktiven SecureGo-App oder eines anderen aktiven TAN-Verfahrens (Sm@rt-TAN plus) sein. Sollten Sie gegebenenfalls für den Gerätewechsel keine TAN benutzen, ist eventuell eine Freigabe durch Ihre PSD Bank Nürnberg eG erforderlich.

Die Erstellung des Freischaltcodes erfolgt erst nach TAN-Eingabe bzw. Freigabe durch Ihre PSD Bank Nürnberg eG. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Berater. . . . Nähere Informationen zur Freischaltung und Funktionsweise von SecureGo finden Sie hier. .

. . Sm@rt-TAN photo ist genauso sicher wie alle anderen Sm@rt-TAN-Verfahren. Schritt 2 Unterhalb Ihres Auftrags wird eine blinkende Grafik, der sogenannte Flicker-Code, eingeblendet.